Apotheke Oberalm

Zink - Idealer Begleiter in die kalte Jahreszeit

Zink ist im ganzen Körper an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Störungen des Zinkhaushaltes können daher verschiedenartige Probleme verursache und häufig die Infektanfälligkeit steigern. Zink fungiert als wichtiges Antioxidans und als Co-Faktor vieler Enzyme ohne die das Immunsystem nicht richtig funktioniert. Zinkmangel ist in unseren Breiten sehr häufig, da mit der täglichen Nahrung relativ wenig Zink zugeführt wird. Der tägliche Grundbedarf beträgt ca. 10-15mg.

Mangelerscheinungen:
Fingernägel: typische weiße Flecken
Haare: Haarausfall
Haut: verzögerte Wundheilung
Immunsystem: erhöhte Infektanfälligkeit

Ein erhöhter Bedarf an Zink besteht:
bei Reduktionsdiäten
bei Jugendlichen in der Wachstumsphase
bei entzündlichen Darmerkrankungen (schlechte Aufnahme)
bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse
bei Leistungssport
in der Schwangerschaft
bei Diabetes
bei Gewebszerstörung wie Verletzungen oder v.a. Verbrennungen
bei regelmäßiger Einnahme von ACE-Hemmern zur Blutdrucksenkung

Bei akuten Infekten und Erkältungen führt die Einnahme von 60-90mg/Tag über längere Zeit zu einer signifikanten Reduktion der Infektdauer und zu einer deutlichen Verminderung der Symptome.
Zink sollte nach Operationen, Verbrennungen und bei schlecht heilenden Wunden zur Beschleunigung der Reparaturprozesse eingenommen werden.
(Lit: Handbuch Nährstoffe; Burgerstein)
BS

Schließen

Das Plus des Monats

statt € 12,80 nur € 11,50

Apotheke

Kontakt

Öffnugszeiten:
Mo–Fr: 800 – 1800 | Sa: 800 – 1200

+43 6245 80 710

+43 6245 80 710 – 20

Halleiner Landesstraße 34
5411 Oberalm, Austria

Sie haben eine dringende Frage?

Hier geht’s zum
Kontaktformular!

Zum Formular

App-otheke

Die Apotheke Oberalm – ab sofort für jede Hosentasche!

#apothekeoberalm

mehr auf Instagram

@apothekeoberalm

like us on facebook